AGBs

 Allgemeine Geschäftsbedingungen Bozo Perisa paintyourwishes, vom 03.03.2016

 
§1 Geltungsbereich
 
Für sämtiche Geschäftsbeziehungen  zwischen Bozo Perisa (nachfolgend als paintyourwishes genannt) und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Kunden im Sinne vorliegender AGB können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein.
Durch die Betätigung der Schaltfläche Jetzt Bestellen akzeptiert der Käufer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von paintyourwishes und verpflichtet sich diese zu beachten.
 
§2 Vertragsabschluss
 
Wird eine Bestellung bei paintyourwishes aufgegeben, erhält der Kunde automatisch eine E-Mail in der alle Einzelheiten der Bestellung aufgeführt werden. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn paintyourwishes eine Auftragsbestätigung zugesendet hat. Die Ablehnung der Freigabe eines korrigierten Bildes berechtigt nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Bestellungen des Kunden können auch telefonisch, per E-Mail oder per Post aufgegeben werden.
 
§3 Bildrechte
 
Der Kunde erklärt mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass die  von ihm bereitgestellten Bilder  frei von Rechten Dritter sind und die Persönlichkeits-, Verwertungs- und Urheberrechte,  für die Bilder beim Kunden liegen. Die Haftung bei evtl. auftretenden Rechtsverletzungen liegen beim Kunden und er stellt  paintyourwishes von jeglicher Haftung frei.
 
§4 Zahlungsbedingungen
 
Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:
Paypal
Vorkasse
Kredikartenzahlung
Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung wird das Kreditkartenkonto des Kunden sofort nach Vertragsabschluss durch den Kunden gemäß Ziffer §2 der AGB des Verkäufers belastet. Wählt der Kunde die Zahlungsart  Vorkasse, ist die Zahlung unmittelbar nach Vertragsabschluss  fällig.
 
§5 Preise
 
Alle Preise sind Endpreise in Euro inklusive Mehrwertsteuer.
 
§6 Versand
 
Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenfrei. Sendungen ins Ausland werden nur nach Absprache durchgeführt und die Kosten für den Versand übernimmt der Kunde. Der Versand erfolgt als versichertes Paket.
 
§7 Lieferung
 
Alle Lieferzeitangaben von paintyourwishes sind unverbindliche circa Termine. Vom Kunden im Rahmen der Auftragserteilung vorgegebene Liefertermine werden von paintyourwishes nicht anerkannt und werden somit nicht Bestandteil des Kaufvertrags. Sollte eine Lieferung der Ware an den Kunden, wegen einer vertraglich nicht erfüllten Pflicht des Lieferanten von paintyourwishes, nicht möglich sein, ist paintyourwishes gegenüber dem Kunden zum Rücktritt berechtigt. In diesem Falle wird der Käufer unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt  nicht zur Verfügung steht.
 
§8 Widerrufsrecht
 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
 
Bozo Perisa
Beethovenstr. 18
65812 Bad Soden am Taunus
info@paintyourtwishes.com
 
Im Fall eines Widerrufs müssen die Waren an folgende Adresse gesendet werden: 
 
Bozo Perisa
Beethovenstr. 18
65812 Bad Soden am Taunus
 
Ausschluss des Widerrufsrechtes
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.
 
Widerrufsfolgen
 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
 
Zu beachten
Senden Sie die Ware bitte gut verpackt und als frankiertes Paket an uns zurück. Soweit wir die Portokosten zu tragen haben, erstatten wir Ihnen gerne vorab die Portokosten. Bitte vermeiden Sie eine Verunreinigung oder Beschädigung der Ware und senden Sie diese möglichst in der Originalverpackung zurück. Soweit Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte zur Vermeidung von Transportschäden für eine
geeignete Verpackung.
 
§9 Eigentumsvorbehalt
 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von paintyourwishes.
 
§10 Mängelhaftung
 
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Käufers ist ausgeschlossen. Paintyourwishes übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der Angebotenen. Bei Waren, die im Internet abgebildet werden, sind geringfügige Abweichungen im Farbton, im Format und in der Stoff- und Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Bei Annahme der Ware ist die Verpackung zwingend vom Käufer zu prüfen. Bei Vorliegen eines offensichtlichen Transportschadens muss dieser durch den Logistikbeauftragten schriftlich bestätigt und paintyourwishes unter Angabe der Rechnungsnummer in schriftlicher Form gemeldet werden. 
 
§11 Mitwirkungspflicht des Kunden
 
Nachdem ein in Auftrag gegebenes Gemälde fertiggestellt wurde, erhält der Kunde eine E-Mail mit dem Abzug des Gemäldes bzw. eine Benachrichtigung das  in seinem Profil  ein Abzug vom Gemälde zur Prüfung bereit steht. Der Kunde verpflichtet sich innerhalb der Frist von 3 Tagen nach Eingang der Benachrichtigung bzw. der E-Mail, eine Rückmeldung schriftlich per E-Mail oder über die Bildprüfung  im Kundenportal abzugeben. Meldet der Kunde sich innerhalb dieser  Frist  von 3 Tagen nicht, so gilt das Gemälde als freigegeben. 
 
§12 Datenschutz
 
Die von paintyourwishes im Rahmen der Bestellabwicklung erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung weiter gegeben. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben, verarbeitet. Der Kunde erklärt hierzu seine Einwilligung. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für andere Zwecke, insbesondere für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung ist ohne explizite Einwilligung des Kunden ausgeschlossen. Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an paintyourwishes, widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln unverzüglich einstellen und Ihre Daten nicht für Werbezwecke weitergeben. 
 
§13 Salvatorische Klausel
 
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke des Vertrages.
 
§14 Gerichtsstand
 
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Frankfurt am Main. Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
 
§15 Anwendbares Recht
 
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.